Chemikalien - Feinchemikalien - Nahrungsmittelergänzung
Futtermittel-und Heimtiernahrung - Pharma - Kosmetik

Geschmacksstoffe Glycin

Glycin

Anwendung: Lebensmittelzusatzstoff, Geschmacksverstärker,

Beschreibung:
Glycin ist nicht essentiell, kann also vom menschlichen Organismus selbst hergestellt werden und ist wichtiger Bestandteil nahezu aller Proteine und ein wichtiger Knotenpunkt im Stoffwechsel. Als Geschmacksverstärker wird Glycin Lebensmitteln zugesetzt. Glycin sowie sein Natriumsalz sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 640 zugelassen.

Herkunft: Asien

Verpackung: 25 kg Gebinde oder BigBags, palettiert


Ihr Ansprechpartner für dieses Produkt in unserem Haus: Dietmar Hamacher





Wir sind zertifiziert nach

Produkte vorgestellt

Diflubenzuron
Aquaristik / Terraristik

-

Anwendung:
Aquaristik / Terraristik

Herkunft:
Asien

[mehr Informationen]

Messen

Mitglied im